Heimweh?! 5 Tipps die dagegen helfen.

Missing someone is your heart’s way of reminding you that you love someone.

Heimweh. Ja Reisen ist toll, das Auslandssemester ist toll, neue Dinge erleben und sich weiterentwickeln. All das ist wirklich unglaublich toll. Und trotzdem ist es irgendwie nicht immer ganz so leicht und vor allem am Anfang bekommt man oft dieses komische Gefühl in der Brust und irgendwie fühlt sich im ersten Moment dann doch gar nicht alles so toll an. Wegsein von Zuhause, von den Freunden, der Familie und all den gewohnten Dingen in einem Land in dem man eigentlich niemanden kennt und alles irgendwie anders ist und neu.

Ich bin mir sicher es geht in solchen Situationen, egal ob Auslandssemester, Praktikum in Ausland oder auch einfach nur eine lange Reise, die man alleine antritt, manches fühlt sich einfach komisch an bis man sich wieder an die neuen Begebenheiten gewöhnt. Ich persönlich bin echt super, super schlecht wenn es darum geht mit Veränderungen umzugehen. Ich brauche wirklich Zeit um mich an Neues zu gewöhnen und fühle mich immer erstmal ganz schön unwohl. Allerdings habe ich mir vor allem für das Semester, aber auch generell vorgenommen, dass es in Zukunft bei jeder Veränderung besser wird. Deswegen habe ich hier für mich, aber auch für jeden von euch dem es manchmal ähnlich geht 5 Tipps gegen Heimweh und gegen die Angst vor Veränderungen zusammengefasst!

  1. ABLENKUNG! Geht raus und erlebt was und das am Besten gleich sofort! Gerade an einer neuen Universität wird oft so viel geboten für internationals oder neue Studenten. Informiert euch und geht zu so vielen Events wie möglich. Ihr werdet sehen, dass ihr viele Leute treffen werdet denen es ähnlich geht und ihr seid so abgelenkt, dass ihr gar keine Zeit habt über Zuhause nach zu denken.
  2. TALK TO THEM! Egal wo und wie, redet mit den Menschen um euch herum, führt Smalltalk. Auch wenn ihr nicht jeden um euch herum zu eurem neuen besten Freund machen werdet, nur so findet ihr Leute mit denen ihr Gemeinsamkeiten habt. Leute mit denen ihr in Zukunft Dinge unternehmen könnt und nur so entstehen neue Freundschaften und mit denen geht das Heimweh wie ganz von alleine weg.
  3. DO WHAT YOU LOVE! Ihr wart zuhause in einem Sportverein oder viel im Fitness Studio? Ihr wart in einem Chor, habt euch künstlerisch betätigt oder irgendeine andere Leidenschaft? Behaltet sie bei und geht ihr auch an dem neuen Ort nach! So habt ihr ganz schnell etwas was euch Freude bereitet egal wo auf der Welt ihr euch befindet und besonders in den nicht so guten Momenten habt ihr eine schnelle Ablenkung, die euch auf andere, bessere Gedanken bringt.
  4. CALL YOUR LOVED ONES! (but not too much) Es ist völlig ok, wenn ihr euch nicht gut fühlt und jemanden vertrautes um euch braucht. Ruft zu Hause an, telefoniert mit euren Eltern, eurem Freund, euren Freuden oder wen auch immer ihr sprechen wollt. Als ich hier angekommen bin habe ich als aller erstes meine Eltern angerufen und das habe ich definitiv gebraucht. Jemand der mir sagt, dass ich das alles schon hinbekommen werde und mich daran erinnert warum ich das hier mache. Das Ganze hat allerdings ein kleines ABER. Verbringt eure Zeit nicht damit ständig nur mit Zuhause zu telefonieren. Ihr verpasst zu viel vom Hier und Jetzt, wenn ihr euch nur mit Dingen beschäftigt, die am anderen Ende der Welt passieren.
  5. TAKE YOUR TIME! Es ist völlig klar, dass sich nicht von heute auf morgen alles toll anfühlt und alles Gewohnheit ist. Gebt euch Zeit in das Ganze hineinzuwachsen und macht euch keinen Stress. Nehmt euch auch Zeit für euch selbst um all die neuen Einrücke zu verarbeiten, erlaubt euch traurig zu sein und erlaubt euch Heimweh zu haben, versinkt nur nicht darin.

Mir hat es sehr geholfen mich ein an die Tipps zu halten und inzwischen fühl ich mich hier schon wirklich sehr wohl. Nicht jede Sekunde, aber doch die meiste Zeit und ich bin mir sehr sicher, dass ich eines Tages auf diese Monate hier in Florida zurückblicken werde und sie definitiv als eine der besten Monate meines Lebens bezeichnen werde.

Vanessa

IMG_20170828_231739

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s